Astroneer Wiki
TotenKnopf (Diskussion | Beiträge)
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die Exo Dynamics Forschungsunterstützung (Feldforschungseinheit) ist ein verschlossener Frachtcontainer, der nach Eneergiezufuhr seinen Inhalt, eine Forschung…“)
 
Pixxelig (Diskussion | Beiträge)
K
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Exo Dynamics Forschungsunterstützung (Feldforschungseinheit) ist ein verschlossener Frachtcontainer, der nach Eneergiezufuhr seinen Inhalt, eine Forschungsprobe, preis gibt. Die Energie muss über ein Stromkabel zugeführt werden, beispielsweise durch einen nebenbei abgestellten, kleinen Generator.
+
Die '''Exo Dynamics Forschungsunterstützung''' ist ein verschlossener Frachtcontainer, der nach dem Erfüllen eines Kriteriums seinen Inhalt, eine [[Forschungsproben|Forschungsprobe]] oder ein [[Forschungsobjekte| Forschungsobjekt]], frei gibt.
  +
  +
== Kriterien ==
  +
Es gibt 3 unterschiedliche Kriterien, um eine Forschungsunterstützungen zu öffnen:
  +
* Die richtige '''Ressource''': An allen Seiten des Containers ist ein Symbol abgebildet, das dem Spieler zeigt, welche Ressource er an den Tier-1-Slot anbringen muss. Die Ressource wird dabei konsumiert.
  +
* Die richtige '''Strommenge''': An allen Seiten des Containers ist ein Blitzsymbol abgebildet und an einer der drei Seiten ist ein Stromanschluss und ein Ladebalken. Der Container muss durch eine Stromquelle, z.B. einen [[kleiner Generator|kleinen Generator]], aufgeladen werden, bist der Ladebalken voll ist.
  +
* Die richtige '''Stromstärke''': An allen Seiten des Containers ist ein Blitzsymbol abgebildet und an einer der drei Seiten ist ein Stromanschluss, aber kein Ladebalken. Es muss eine bestimmte Menge an E/s erreicht und über längere zeit aufrecht gehalten werden, um den Container zu öffnen.
  +
  +
==Medien==
  +
<gallery>
  +
  +
File:Forschungsunterstützung-Laterit.png|Die richtige Ressource muss eingesetzt werden, hier: Laterit
  +
File:Forschungsunterstützung-Strommenge.png|Eine bestimmte Strommenge muss erreicht werden
  +
File:EXO Dynamics Research Aid.jpg|Eine bestimmte Stromstärke muss erreicht werden
  +
</gallery>

Aktuelle Version vom 9. Februar 2020, 14:25 Uhr

Die Exo Dynamics Forschungsunterstützung ist ein verschlossener Frachtcontainer, der nach dem Erfüllen eines Kriteriums seinen Inhalt, eine Forschungsprobe oder ein Forschungsobjekt, frei gibt.

Kriterien[]

Es gibt 3 unterschiedliche Kriterien, um eine Forschungsunterstützungen zu öffnen:

  • Die richtige Ressource: An allen Seiten des Containers ist ein Symbol abgebildet, das dem Spieler zeigt, welche Ressource er an den Tier-1-Slot anbringen muss. Die Ressource wird dabei konsumiert.
  • Die richtige Strommenge: An allen Seiten des Containers ist ein Blitzsymbol abgebildet und an einer der drei Seiten ist ein Stromanschluss und ein Ladebalken. Der Container muss durch eine Stromquelle, z.B. einen kleinen Generator, aufgeladen werden, bist der Ladebalken voll ist.
  • Die richtige Stromstärke: An allen Seiten des Containers ist ein Blitzsymbol abgebildet und an einer der drei Seiten ist ein Stromanschluss, aber kein Ladebalken. Es muss eine bestimmte Menge an E/s erreicht und über längere zeit aufrecht gehalten werden, um den Container zu öffnen.

Medien[]